Wir über uns
Aktuelles in Kürze
55 J. Elysée-Vertrag
Bulletin Dezember
Bulletin November
Forum Rezitation
Forum Rezitation
Mitgliedsantrag
Sprachkurse 2017/18
Nachricht senden
Tours 2016
INFO DEZEMBER 2017

Liebe Mitglieder und Freunde,

vor 55 Jahren, am 22.Januar 1963, wurde der Elysée-Vertrag als Besiegelung der Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland geschlossen.

Aus Anlass dieses Jubiläums bieten die deutsch-französischen Vereinigungen der Pfalz unter dem Motto „Amis pour la vie“ eine Reihe von Veranstaltungen an - kulturelle Höhepunkte zu unserem Thema. Das beiliegende Programmblatt gibt Ihnen einen Überblick und wir hoffen, dass viele von Ihnen die vielfältigen Angebote nutzen können.

Im letzten Infoblatt haben wir bereits weit ins neue Jahr hinein geplant, deshalb sind dieses Mal nur einige Erinnerungen bzw. Ergänzungen hinzuzufügen.

Der Besuch der Richard-Löwenherz-Ausstellung in Speyer hat bereits stattgefunden ; über 30 Teilnehmern wurde durch eine interessante Führung ein „Rückblick“ in das Mittelalter ermöglicht.

 

GALETTE DES ROIS AM 12. JANUAR 2018

Wir dürfen an unser traditionelles Galette-Essen mit dem nachstehenden Menü erinnern:

Ein Glas Sekt

Salatbüffet

Schweinelende in Champignon-Sauce, dazu Spätzle

oder

Pochiertes Lachsfilet in Zitronen-Riesling-Sauce, dazu Bandnudeln

1 Tasse Kaffee bzw. Expresso und natürlich die Galette dazu.

Preis : 28,00 €

 

Wir treffen uns im Restaurant  Croatia, Landau, Am Lohgraben 25 (Tennisverein):

Tel.: 06341-9676050. Bitte melden Sie sich mit Angabe der gewünschten Hauptspeise bis zum 6. Januar 2018 an bei Herrn Neubecker, Tel.: 06341.33000, e-mail: uncd@gmx.de  bzw. Frau Borgeot-Klein, Tel.: 06341.86685, e-mail:  borgeot-klein@dfg-landau.de


DEUTSCH-FRANZÖSISCHER CHOR

Der bereits angekündigte, geplante Chor lädt zum ersten Kontakt ein:

Freitag, 12. Januar 2018, 17.00 Uhr

In unseren Räumen in Landau, Nordring 23, 3. Stock

Auskunft: Frau Unterhuber (Tel.: 06345.8993)


CINÉ-SOIRÉE

Bei unserem nächsten Kino-Abend wird folgender Film aus dem Jahr 2017 gezeigt, wie immer im Original mit deutschen Untertiteln:

DJANGO,

„Django – Ein Leben für die Musik“.

 

Der Film erzählt die Geschichte des brillanten Gitarristen Jean „Django“ Reinhardt, der als einer der Mitbegründer des europäischen Jazz gilt. Regisseur Comar konzentriert seine Erzählzeit auf die Jahre zwischen 1943 und 1945 und verbindet so Reinhardts Freiheitsimpuls und sein musikalisches Genie mit der nationalsozialistischen Besatzung Frankreichs. 1943 ist Reinhardt in Paris auf dem Gipfel seines Erfolgs, Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, während Sinti und Roma in ganz Europa von den Nazis verfolgt werden. Als er zu einer Konzertreihe nach Berlin eingeladen wird, ahnt er die Gefahr und entscheidet sich mit seiner Familie zur Flucht in die Schweiz…

„DJANGO ist ein mitreißender Film, vor allem in den musikalischen Sequenzen“ (Amnesty International Magazin).

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20.30 h (Einlaß 20.00 h)

Universum-Kino 2, Königstraße 48-50, Landau

Tickets: 8.- €, (Schüler/Rentner/Studenten 7.- €) an der Kinokasse

Reservierungen: www.universum-kinocenter.de oder täglich ab 17.45 h  unter Tel. 06341-928792 0.

 

DFG-Landau  | info@dfg-landau.de